• image

    A-Cappella-Chor im Märkischen Kulturbund Strausberg

    Märkisches Chorfest 2013

  • image

    Chorgemeinschaft Harmonie Seelow e.V.

  • image

    Chorgemeinschaft Wriezen e.V.

  • image

    Neuenhagener Frauenchor e.V.

  • image

    Gemischter Chor Strausberg e.V.

  • image

    Chor „Kariolle“ Heimatverein Alt Rosenthal e.V.

  • image

    Männerchor 'Eiche 1877' e.V.

  • image

    Männerchor 'Frohsinn 1880' e.V. Neuenhagen

  • image

    Handwerkermännerchor Bad Freienwalde e.V.

  • image

    Männergesangsverein 'Flora 1877' e.V.

  • image

    Neuhardenberger Chor e.V.

  • image

    Oderbruchchor Manschnow e.V.

  • image

    Rehfelder Sängerkreis e.V.

  • image

    Volkschor Hennickendorf e.V.

  • image

    Gem. Chor Hoppegarten e.V.

    Märkisches Chorfest 2015

  • image

    A-Cappella-Chor im Märkischen Kulturbund Strausberg

    Märkisches Chorfest 2013

  • image

    Chorgemeinschaft Harmonie Seelow e.V.

  • image

    Chorgemeinschaft Wriezen e.V.

  • image

    Neuenhagener Frauenchor e.V.

  • image

    Gemischter Chor Strausberg e.V.

  • image

    Chor „Kariolle“ Heimatverein Alt Rosenthal e.V.

  • image

    Männerchor 'Eiche 1877' e.V.

  • image

    Männerchor 'Frohsinn 1880' e.V. Neuenhagen

  • image

    Handwerkermännerchor Bad Freienwalde e.V.

  • image

    Männergesangsverein 'Flora 1877' e.V.

  • image

    Neuhardenberger Chor e.V.

  • image

    Oderbruchchor Manschnow e.V.

  • image

    Rehfelder Sängerkreis e.V.

  • image

    Volkschor Hennickendorf e.V.

  • image

    Gem. Chor Hoppegarten e.V.

    Märkisches Chorfest 2015

 
 a-capellachor im märkischen Kulturbund, Strausberg e.V.
 Vorsitzender: Frank Bittner
 Musikalische Leitung: Anna Mittner
 Öffentlichkeitsarbeit:Frank Bittner, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 03341-355372, 0152-52446788
 Homepage: k.A.
 

 

Anna Mittner ist die neue Leiterin des A-cappella-Chor Strausberg.

Frau Mittner ist jüngst mit ihrem Lebensgefährten, dem neuen Kantor der evangelischen

Stadtpfarrkirche St. Marien, nach Strausberg gezogen. Die gebürtige Eberswalderin ist in

Melchow aufgewachsen und hat in Berlin das Musikgymnasium C.-Ph.-E.-Bach besucht.

Schon als Schülerin erwarb sie dort hervorragende Fertigkeiten auf der Geige und

konzertierte auf Wettbewerben und in Konzerten. Ihr Studium in Schulmusik, Chor-

und Ensembleleitung absolvierte Anna Mittner dann in Hannover und ist nun nach

10 Jahren in ihre Heimatregion zurück gekehrt. Mittlerweile beschäftigt sie sich auf vielfältige

Weise mit Musik und ist als Geigerin, Chorleiterin und Musikpädagogin tätig.

 

Mit dem A-Cappella-Chor hat sie in Strausberg schnell ein vielversprechendes Arbeitsfeld gefunden. „Die Sänger sind hochmotiviert und unheimlich offen“, weiß

Anna Mittner schon nach der zweiten Probe zu erzählen. „Obwohl wir eine Menge lachen,

ist die Stimmung trotzdem konzentriert, was ich sehr an diesem Chorschätze“. Der Chor singt vierstimmig, realisiert sowohl Programme mit geistlichem als auch weltlichem repertoire und legt einen Schwerpunkt auf klassische Literatur,wobei immer wieder auch andere Musikstile einfließen. Die Proben finden donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr im Musikraum des Theodor-Fontane-Gymnasiums Strausberg statt. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, die Probenarbeit kennen zu lernen. Für 2017 ist neben Auftritten in der Region auch eineChorfreizeit vorgesehen.

„Ein Jüngling liebt ein Mädchen…“ entlang dieses roten Fadens wurden die Gäste des Frühlingskonzertes durch das Programm geführt. Am 06. Mai konnten die zahlreichen Besucher den Auftritt des A-cappella-Chores Strausberg in der Bonhoeffer-Kapelle unter der bewährten Leitung von Anna Mittner nicht nur genießen, sondern durften auch selbst bei ausgewählten Liedern ihr Können unter Beweis stellen. Neben dem schönen Chorgesang waren Anna Mittner (Violine) und Christoph Bornheimer (Klavier, Orgel) u.a. in der Sonate von Johann Sebastian Bach für Violine und obligates Cembalo zu hören.

 

Weitere Bilder sehen Sie hier: Drück mich!

 

Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Dietrich-Bonhoeffer-Kapelle am 17. Dezember zum Konzert "Brich an, o schönes Morgenlicht". Unter Leitung von Anna Mittner zeigte der A-Cappella-Chor Strausberg ein buntes Programm an bekannten und auch weniger bekannten weihnachtlichen Liedern. Begleitung durch Christoff Bornheimer (Klavier und Orgel) und Anna Mittner (Violine).

 

Weitere Bilder sehen Sie hier:Drück mich!