• image

    A-Cappella-Chor im Märkischen Kulturbund Strausberg

    Märkisches Chorfest 2013

  • image

    Chorgemeinschaft Harmonie Seelow e.V.

  • image

    Chorgemeinschaft Wriezen e.V.

  • image

    Neuenhagener Frauenchor e.V.

  • image

    Gemischter Chor Strausberg e.V.

  • image

    Chor „Kariolle“ Heimatverein Alt Rosenthal e.V.

  • image

    Männerchor 'Eiche 1877' e.V.

  • image

    Männerchor 'Frohsinn 1880' e.V. Neuenhagen

  • image

    Handwerkermännerchor Bad Freienwalde e.V.

  • image

    Männergesangsverein 'Flora 1877' e.V.

  • image

    Neuhardenberger Chor e.V.

  • image

    Oderbruchchor Manschnow e.V.

  • image

    Rehfelder Sängerkreis e.V.

  • image

    Volkschor Hennickendorf e.V.

  • image

    Gem. Chor Hoppegarten e.V.

    Märkisches Chorfest 2015

  • image

    A-Cappella-Chor im Märkischen Kulturbund Strausberg

    Märkisches Chorfest 2013

  • image

    Chorgemeinschaft Harmonie Seelow e.V.

  • image

    Chorgemeinschaft Wriezen e.V.

  • image

    Neuenhagener Frauenchor e.V.

  • image

    Gemischter Chor Strausberg e.V.

  • image

    Chor „Kariolle“ Heimatverein Alt Rosenthal e.V.

  • image

    Männerchor 'Eiche 1877' e.V.

  • image

    Männerchor 'Frohsinn 1880' e.V. Neuenhagen

  • image

    Handwerkermännerchor Bad Freienwalde e.V.

  • image

    Männergesangsverein 'Flora 1877' e.V.

  • image

    Neuhardenberger Chor e.V.

  • image

    Oderbruchchor Manschnow e.V.

  • image

    Rehfelder Sängerkreis e.V.

  • image

    Volkschor Hennickendorf e.V.

  • image

    Gem. Chor Hoppegarten e.V.

    Märkisches Chorfest 2015

 
 Rehfelder Sängerkreis e.V.
 Vorsitzende:                    Inge-Lore Jung
 Musikalische Leitung:   Christa Grenz
 Öffentlichkeitsarbeit:   

 Homepage:
Gemeinde Rehfelde
 

Gelungener Auftakt  in das Jubiläumsjahr des Rehfelder Sängerkreises

 (ILJ) Der frühlingshaft geschmückte Saal der „Alten Linde“ konnte die vielen Gäste kaum  fassen. Stühle mussten noch herbei getragen werden, bevor der Rehfelder Sängerkreis beginnen konnte, den „bunten Blumenstrauß zum 30.“ zu binden.

30 Chorehe-Jahre = Perlenhochzeit wurde gefeiert! Eher zufällig reihten sich gerade 30 Rehfelder „Perlen“ dank einer großzügigen Spende der Sparkasse MOL neu eingekleidet in rote Blazer und silbergraue Hemden auf der Bühne aneinander.

 Etwa 80 Sängerinnen und Sänger gestalteten in den nächsten 2 Stunden ein von den Zuschauern hoch gelobtes, abwechslungsreiches Festkonzert. Der Männerchor „Frohsinn 1880 e.V.“ trug mit seinem kräftigen Gesang u. a. eines Trinkliedes aus mehr als 20 Männerkehlen zur festlichen Stimmung ebenso bei wie das Folkloreensemble „Kariolle“ aus Alt-Rosenthal. Beide Chöre gehören wie der Rehfelder Sängerkreis dem Sängerkreis Märkisch-Oderland an.

„Kariolle“ heimste als besonderer Farbtupfer mit seinem außergewöhnlichen Repertoire und frischem Auftreten besonders viel Beifall und Zugabe-Rufe ein. Als vierter im Bunde steuerten die „Gosczimczanki“, ein kleiner Chor aus unserer Partnergemeinde Zwierzyn, polnische Volkslieder zum Konzert bei. Bei ihrem „Bruder Jakob“ stimmten die Zuschauer  kräftig ein. Im Konzert eingebettet war ein mit Europamitteln gefördertes deutsch-polnisches Projekt „MIT FREUNDEN FESTE FEIERN“. Als Zeichen ihrer Freundschaft trugen polnische und deutsche Projektteilnehmer einen kleinen silberfarbenen Violinenschlüssel an ihrer Chorkleidung. Gemeinsam mit dem polnischen Chor sang der Rehfelder Sängerkreis das polnische Lied „Zachodni sloneczko“ (Die kleine Sonne geht unter). Das ist ein Lied von unserem Deutsch-Polnischen Liederweg, dessen Jubiläum wir mit einem weiteren gemeinsamen Projekt am 10. September begehen werden.

Zum krönenden Abschluss dann kamen alle mitwirkenden Sängerinnen und Sänger auf bzw. vor die Bühne. Seit Wochen hatten sie den Titel „Sehnsucht nach Frieden“ nach Musik von Händel in ihren Chören vorbereitet, sich vorher im Bürgersaal zur gemeinsamen Probe getroffen. Unter der Leitung des Kreischorleiters Johannes Lucchesi und einfühlsam am Klavier begleitet von der Chorleiterin des Rehfelder Sängerkreises, Christa Grenz, sangen alle eindrucksvoll und emotional sehr berührend dieses Lied. Nicht nur einem Zuschauer trieb es Tränen in die Augen, wie man sehen konnte. Stürmischer Beifall belohnte die Sängerinnen und Sänger. Dem Wunsch und der Sehnsucht nach Frieden wurde Ausdruck gegeben, weil ohne Frieden alles andere nichts ist.

Zwischen den Auftritten der Chöre  gab es eine Kaffeepause mit dem nun schon berühmten Kuchenbüfett der Rehfelder Sängerinnen. Vielen Dank dafür! Es scheint gemundet zu haben, denn viel war nach der halbstündigen Pause nicht mehr übrig davon.

 

Eine besondere Überraschung bereitete Frau Mänz mit der Überreichung einer Rose für die Rehfelder Sänger. Danke! Zum Gelingen des Festkonzertes trugen das Team des Gasthauses  „Zur alten Linde“, das Blumenhaus Wenzel, die Übersetzerin Frau Merten sowie mehrere Partner unserer Sängerinnen als Betreuer der Garderobe, Kuchenausgeber, Ordner usw. bei. Auch ihnen allen ein großes Dankeschön.

Weihnachtskonzert 2016:  Auftritt in der e.V. Kirche Werder (Foto: Katrin Röder) 

Vorsitzende: Inge-Lore Jung, Musikalische Leitung: Christa Grenz

tel.: 033435-76222, e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf der Homepage der Gemeinde Rehfelde sehen Sie weitere Informationen zum Chor: Gemeinde-Rehfelde.de

 

Unterkategorien